Seiteninhalt

Sicherheit & Qualität 

Der Gesetzgeber hat im Steuerberatungsgesetz (StBerG) festgelegt, wer Steuerberatung durchführen darf. Dies sind zum einen Steuerberater und zum anderen Lohnsteuerhilfevereine.

Wir beraten in Steuerfragen nach § 4 Nr. 11 Steuerberatungsgesetz.

Die Tätigkeit der Lohnsteuerhilfevereine wird durch das Steuerberatungsgesetz geregelt und durch die zuständigen Behörden überwacht.

Unsere Berater sind Steuerberater oder Fachleute im Steuerrecht und behandeln Ihre finanziellen Angelegenheiten mit der erforderlichen Diskretion. Die strengen Zugangsvoraussetzungen zu diesem Beruf und die fortwährende Aufsicht der Behörden sind Ihre Garantie.



Lohnsteuerberatung

Beratung durch STEUERCHECK:24 Lohnsteuerhilfeverein e.V. gemäß § 4 Nr. 11 StBerG nur für Mitglieder mit ausschließlich Einkünften aus nicht selbständiger Arbeit. Auch bei Einkünfte aus Vermietung, wenn die Einnahmen insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR (Ehepaare) nicht übersteigen.